Jahresbericht des Präsidenten

Nach vier Jahresberichten als Oberturner, erstatte ich der Generalversammlung nun zum ersten Mal in der Funktion des Präsidenten Bericht über das abgelaufene Jahr. Obwohl ich schon seit einiger Zeit im Vorstand dabei bin, gab es für mich in diesem Jahr viel Neues zu lernen. Ich konnte dabei immer auf die volle Unterstützung des gesamten Vorstandes und meiner Vorgänger zählen, dafür danke ich allen herzlich.
Persönlich bin ich der Meinung, dass die gesamte Führungscrew, inklusive aller Funktionäre, im Jahr 2006 gute Arbeit geleistet hat und wir die nicht ganz optimale Konstellation, dass im selben Jahr ein neuer Präsident und Oberturner antreten, gut gemeistert haben.

Anlässe und Highlights 2006

Schwedenreise Unmittelbar vor der letzten GV stieg die grosse Party in Lappland. Diese Reise wird sicherlich unvergesslich bleiben. Vielen Dank nochmals ans Schweden-OK Märäng und Richi!
Fahnengeburtstag Zur Schnapszahl - 111 Jahre TVB - gab es keinen Schnaps, sondern der Fähnrich organisierte einen super Brunch samt Geburtstagstorte bei der TVB-Steinpyramide auf dem Lindenhof.
Wettkämpfe Viele Medaillen im Einzelturnen und solide Vereins-Leistungen am Turnfest, an den Kantonalen- und den Schweizer-Meisterschaften.
Sommerprogramm Unser Beisitzer stellte erneut ein abwechslungsreiches Programm zusammen, so dass für alle etwas Interessantes dabei war.
Hochzeit Bereits im zweiten Jahr in Folge heiratete der / die Oberturnerin des TVB. Diese Serie wird sich vermutlich nicht fortsetzen... Die Serie der tollen Polterabende (Danke Martin) hoffentlich aber schon...
Kevin Bachmann Kevin lieferte mit 2 Medaillen an den Schweizermeisterschaften ein tolles Comeback im Kunstturnen. Herzliche Gratulation!
Funktionärenessen Zum ersten Mal fand der Dankesanlass für alle Funktionäre des TVB im Spätsommer statt. Wie immer konnten einige gemütliche und vergnügliche Stunden in guter Gesellschaft genossen werden.
Papiersammlungen Dank grosser Teilnehmerzahl und guter Organisation von Raffi gingen diese 2 wichtigen Anlässe bestens über die Bühne.

Wo stehen wir Heute

Durch den markanten und sehr erfreulichen Zuwachs an jungen TurnerInnen im vergangenen Jahr ist der TVB mitten in einem Generationenwechsel. Wir werden an der GV über eine Rekordzahl an Neu-Aufnahmen befinden können, müssen aber auf der anderen Seite auch den Abgang von älteren, gedienten TurnerInnen hinnehmen. Oberstes Ziel ist die neuen TurnerInnen halten und für unseren Verein, samt ehrenamtlicher Arbeit und dem Vereinsleben, begeistern zu können. Dazu gehört auch das Vermitteln unserer Werte und Traditionen - gerade hier sind die älteren Turner gefordert mit gutem Beispiel voranzugehen. Da die jüngsten Mitglieder bereits zu den regelmässigsten TurnerInnen in der Halle gehören und es ihnen im TV sichtlich Spass macht, bin ich überzeugt auf dem richtigen Weg zu sein.
Nach Jahren in Saus und Braus, ermöglicht durch den tollen finanziellen Erfolg unseres Turnfestes 2003 in Bülach, kehrt nun langsam die finanzielle Normalität in unseren Verein zurück. Wir stehen noch immer mit sehr gesunden Finanzen da, werden uns aber in Zukunft wieder daran gewöhnen müssen, dass der Verein nicht mehr alles aus dem eigenen Vereinsvermögen finanzieren kann.

Ich danke allen ganz herzlich, die mich in meinem ersten Jahr als Präsident unterstützt haben. Die Stimmung im Verein ist super und die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team macht Spass.
Es liegt ein ereignisreiches Turnjahr hinter uns und ein noch viel spannenderes Jahr liegt vor uns. Ich freue mich darauf dieses zusammen mit Euch anzupacken und viele schöne Momente mit Euch geniessen zu können.

im Dezember 2006

Euer Präsident

Christian Müller