Jahresbericht des Präsidenten

zu Handen der 113. Generalversammlung des Turnverein Bülach

Anlässe und Highlights 2007

Hockeymatch Der TVB zeigte wieder einmal, dass er auch auf dem Eis eine Macht ist. Mit 7:4 wurde der FC Bülach im Plauschmatch gebodigt.
Ski-Weekend Leider lag auf dem Stoos sehr wenig Schnee, trotzdem wurde es nicht langweilig. Die Einen gründeten einen neuen Klub, die Anderen jassten, pokerten, schnupften, saunierten, tanzten zur Guggemusik oder tranken Tee. Etwas Ski gefahren wurde aber auch.
Trainings-Weekend Auf den Anlagen in Willisau konnten wir uns bei tollem Wetter optimal aufs Turnfest vorbereiten und auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz.
GLZ RMS Bülach Eines der absoluten Highlights des Jahres. Der TVB hat sowohl turnerisch wie organisatorisch (erneut) Höchstleistungen erbracht.
Besonders erfreulich war der grossartige Einsatz von allen Helfern, insbesondere auch von den jungen TurnerInnen, welche mit dem TVB noch nie einen Anlass organisiert hatten. Alle waren hoch motiviert und auch immer zur Stelle wenn einmal ein ausserordentlicher Einsatz nötig war. Ein grosses Kompliment und Dankeschön! Dies gilt ebenso für alle Helferinnen und Helfer der Unterriegen. Die Zusammenarbeit hat Spass gemacht und wir konnten zwischendurch auch einige lustige und gesellige Stunden im Kreis der gesamten Turnfamilie geniessen.
Schlussendlich stimmen dank guter Planung und Durchführung auch die Finanzen und alle Riegen kommen in den Genuss eines schönen Zustupfs in die Vereinskasse. Einen herzlichen Dank an Ren Bosshard und seine OK Crew; sie alle haben tolle Arbeit geleistet.
Eidgen. Turnfest Die Frauenfelder boten ein gewaltiges Fest und ich bin sicher jeder wird sich noch lange gerne daran zurück erinnern. Für mich persönlich das beste Eidgenössische, welches ich bis jetzt erlebt habe. Im Einzelturnen wie auch im Vereinsturnen zeigten wir Bülacher gute bis sehr gute Leistungen.
Plusport-Tag Rund 25 TVB-Mitglieder und Angehörige leisteten in Magglingen einen gemeinnützigen Einsatz zu Gunsten des Behindertensports.
Sommerprogramm Unser Beisitzer stellte erneut ein abwechslungsreiches Programm zusammen, so dass für Alle etwas Interessantes dabei war.
Papiersammlungen Auch dieses Jahr liefen die 2 Sammlungen reibungslos und mit sehr guten Resultaten ab.

Fazit

Das Jahr 2007 war ein rundum erfolgreiches Jahr für den TVB. Die zwei Saisonhöhepunkte RMS und ETF werden uns lange in bester Erinnerung bleiben.

Eines meiner Hauptziele für dieses Jahr war die gute Integration der vielen neuen und jungen TurnerInnen. Da sind wir sicherlich gut unterwegs und es macht Spass zu sehen, dass der Zusammenhalt, die Kollegialität und der TVB-Geist auch bei den Jungen ankommt, übernommen und gelebt wird. Dem gilt auch in Zukunft Sorge zu tragen und der Nachwuchsförderung gilt nach wie vor ein hoher Fokus und hat nichts an Wichtigkeit verloren.

Die Nachwuchsriegen erleben zum Glück momentan einen regelrechten Boom, stossen aber damit an ein Limit was Infrastruktur, Leiter und den geregelten Trainingsbetrieb angeht. Herzlichen Dank an alle, die sich für unsere Nachwuchsriegen engagieren.

Mit den Änderungen im Vorstand und in den übrigen Funktionen sind wir gut für die Zukunft gerüstet und ich blicke sehr optimistisch ins 2008. Speziell freue ich mich auf die Abendunterhaltung im kommenden November. Ich bin überzeugt, dass das schlagkräftige OK um Thomas einen tollen Anlass auf die Beine stellen wird. Ein Erfolg ist aber nur möglich wenn die ganze Turnfamilie tatkräftig mithilft und daran zweifle ich keinen Augenblick.

Schlusswort

Zum Schluss ein herzliches Dankeschön an alle Personen, welche mich im vergangenen Jahr unterstützt haben sowie an alle Leiter und Funktionäre, die diesen Verein tragen.

Für das Jahr 2008 wünsche ich uns unter dem neuen Obi anspruchsvolle Trainings, turnerische Erfolge, eine tolle Abendunterhaltung und viele kameradschaftliche Stunden.

im Dezember 2007

Euer Präsident

Christian Müller