Jahresbericht des Präsidenten

zu Handen der 117. Generalversammlung des Turnverein Bülach

Anlässe und Highlights 2011

Schwedenreise Im Januar fand die zweite Ausgabe der TVB Schwedenreise statt. Diesmal führten uns die bewährten Organisatoren Richi Karlsson und Mario Castelberg nach Kiruna. Es gab ein sehr interessantes Rahmenprogramm mit Besichtigung der Erzmine, Schneetöff und Hundeschlittenfahrten, Eishotel etc. Es war ein super Erlebnis
Jugendlauf Im April wurde unter der Leitung von Raffael Fürer der Jugendlauf in Bülach durchgeführt. Bei strahlenden Wetter drehten rund 300 Jugendliche ihre Runden beim Schulhaus Schwerzgrueb.
GLZ Wettkämpfe Sowohl an den LA-Meisterschaften wie auch an der RMS erzielten die Turnerinnen, Turner und Sektionen des TVB gute bis sehr gute Resultate. Wir durften etliche Podestplätze und Regional-Meistertitel, inkl. der Titelverteidigung am Barren feiern.
1200 Jahre Bülach Anlässlich der Festivitäten für 1200 Jahre Bülach legte der TVB in einem Drachenboot ein Teilstück der Stafette zurück. Es war ein gelungener Anlass der Spass gemacht hat. Am Bülifäscht hatten wir eine Bar mit Imbiss. Mit den Chäsbrätel kamen wir kaum nach und auch sonst war immer Etwas los. Besten Dank an die Organisatoren Patrick Grond und Nadja Landert.
Turnfest In diesem Jahr besuchten wir das Zürcher Kantonalturnfest in Wädenswil. Am Einzelwochenende war eine stattliche Anzahl Turnerinnen und Turner des TVB im Einsatz. Am 2 Wochenende hatten wir dann mit einigen wichtigen Absenzen zu kämpfen, konnten aber trotz allem eine gute Leistung erbringen. Mehr dazu im Jahresbericht des OTs.
CH-Meisterschaft Wie in früheren Jahren nahm der TVB an diesem Wettkampf auf allerhöchstem Niveau teil. Neben dem bewährten Barrenprogramm starteten wir erstmals auch mit der Gerätekombi. Es wurde bei beiden Vorführungen eine solide Leistung abgeliefert. Leider hat es auch in diesem Jahr nicht für eine Auszeichnung gereicht.
Papiersammlungen Bei der ersten Papiersammlung hatten wir zuwenig Helferinnen und Helfer. Bei der zweiten Sammlung war der Aufmarsch jedoch erfreulich. Leider ist die Papiermenge durch zusätzlich eingeführte Sammlungen spürbar zurückgegangen.
Sommerprogramm Auch dieses Jahr wurde ein Sommerprogramm mit verschiedenen Angeboten durchgeführt. Es gab altbewährtes wie Bowlen und Gokartfahren, es wurden jedoch auch neue Aktivitäten wie Böötlen auf dem Rhein eingeführt.
Sternenbar Bereits zum dritten Mal übernahm der TV die Organisation der Sternenbar am Weihnachtsmarkt. Dominic und Trix Wittwer hatten mit ihren HelferInnen jederzeit alles bestens im Griff herzlichen Dank!

Fazit

Das Jahr 2011 war wiederum ein äusserst vielfältiges und spannendes Turnjahr. Wir haben uns auf den Wettkampfplätzen, als auch der breiten Bevölkerung als aktiver und engagierter Verein präsentiert und dies auf einem sehr hohen Niveau.

Nach dem Ansturm im Nachwuchsbereich in den vorgehenden Jahren, haben sich die Mitgliederzahlen wieder auf einem guten Niveau eingependelt. Auch in diesem Jahr durften wir wiederum neue MitturnerInnen bei uns im Verein begrüssen, die mehrheitlich aus den eigenen Nachwuchsriegen stammen Bravo!

Aus meiner Sicht war es ein gutes Jahr als Präsident. Der Vorstand ist eingespielt und die Zusammenarbeit funktioniert einwandfrei. Alle im Vorsand haben ihre Charge im Griff und leisten hervorragende Arbeit.

Ich möchte mich auch bei allen Funktionärinnen und Funktionären für Ihren Einsatz für den Turnverein Bülach bedanken. Ohne Euch wäre ein solch reibungsloser Ablauf eines Turnjahres nicht möglich!

im Dezember 2011

Euer Präsident

Beat Albrecht